Wen bezeichnet man als eine “Edel-Hostess”?

Die Faszination des Begriffes Hostess ist sehr vielschichtig und bei einer Edel Hostess schießt jedem der Begriff Escort mit in den Sinn. Das ist auch richtig, denn hier geht es um Damen, die wirklich im Bezug auf die weibliche Attraktivität in jeder Hinsicht überzeugen. Der Begriff Schönheit und Anmut kann in diesem Zusammenhang auch Gebrauch finden. Vergleichen wir einmal mit einem Model und auch hier ist das Empfinden sehr subjektiv. Gemeint sind Damen, die nicht nur schön sind und sehr sexy attraktiv wirken, sondern bei der Edel-Hostess bekommt man sozusagen die perfekte Frau, die auch über die nötige Intelligenz und ein gewisses Charisma verfügt. Es sind Frauen die man meist über Begleitagenturen oder Escort Agenturen mit V.I.P. Status buchen kann, denn diese Edel-Hostessen haben auch ihren besonderen Preis. Hostessen dieser Art bieten meist nur einer Person und speziell einem Mann diese Begleitdienste an und der Gentleman Host ist hier sehr ausgeprägt. Es geht hin bis zu intensiven zwischenmenschlichen Bedürfnissen und im speziellen geht es auch um käufliche Liebe. Hostessen dieser Art bieten eine Dienstleistung an, die kaum Hürden kennt und hier finden sich sogar perfekte Geliebte auf Zeit, die man als Edel-Hostess mieten kann. Edel und Hostess gehören in dieser Erklärung zusammen erläutert, denn diese Frauen sind in gewisser Weise von den Agenturen handverlesen und diese Damen wissen um ihre besondere Attraktivität.